NumericalChameleon

5000+ Einheiten präzise umrechnen auf Mac, GNU/Linux und Windows


Presse und Ankündigungen


Datum Ereignis
06. Januar 2017 Das NumericalChameleon 2.0.1 wurde veröffentlicht
06. Juni 2016 Das NumericalChameleon 2.0.0 wurde veröffentlicht
16. Juni 2012 The german computer magazin Computer Bild (www.computerbild.de) has published the NumericalChameleon 1.6.0 in it's issue 14/2012 on the DVD and in the section called "Die besten Programme auf 32 Extra-Seiten Schritt für Schritt erklärt, OPEN-SOURCE-KLASSIKER" on page B23:

"Wie groß ist ein 24-Zoll-Bildschirm in Zentimetern, und wie viele Pferdestärken entsprechen 100 Kilowatt? NumericalChameleon beantwortet solche Fragen im Handumdrehen. Das Programm ist ein Einheitenumrechner, der mehr als 3200 Einheiten aus 82 Kategorien beherrscht. Dazu zählen etwa physikalische Standardeinheiten, römische Zahlen, 35 Zahlensysteme wie Dual, Oktal und Hexadezimal, Zeitzonen, Währungen , Kalender-Berechnungen und Farbcodes. Besonderheiten des Programms:
- zeigt internationale Telefonvorwahlen an
- beherrscht sehr viele Maßeinheiten"
19. September 2011 10 Jahre NumericalChameleon - Happy Birthday!
Januar 2011 Das deutsche Computermagazin com! Das Computer-Magazin (www.com-magazin.de) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 01/2011 auf der beiliegenden Heft-DVD und auf der Seite 76 der Sektion "Die beste Software 2011" veröffentlicht:

Die com!-Leser haben gewählt: Das sind die 100 besten Programme. Alle finden Sie auf der Heft-DVD. Das sind die besten Programme des Jahres: Die aus den monatlichen Abstimmungen zur Top-10-Bestenliste ermittelten Top-100-Programme decken sämtliche Bereiche ab - ob Browser oder System-Tool, Office-Suite oder Bildbearbeitung. Sie finden die Top-100-Programme auf Heft-DVD [...]"

    Rang
    1    Firefox 3.6.12
    2    Open Office 3.2.1
    3    Truecrypt 7.0a
    4    Gimp 2.6.11
    ...
    85   Numerical Chameleon 1.6.0
    ...
    100  DBAN 2.2.6
März 2010 Das deutsche Computermagazin com! Das Computer-Magazin (www.com-magazin.de) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 04/2010 in der Sektion "Top 10: Die aktuelle Bestenliste" auf Seite 80 veröffentlicht:

Top 10: Die aktuelle Bestenliste

1. Firefox 3.6
2. OpenOffice 3.2.0
3. Java Ra 1.15
4. Gimp 2.6.8
5. Thunderbird 3.0.1
6. 7-Zip 9.10 Beta
...
10. Numerical Chameleon 1.6.0
Januar 2010 Das deutsche Computermagazin com! Das Computer-Magazin (www.com-magazin.de) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 02/2010 auf der beiliegenden DVD und auf Seite 82 veröffentlicht:

"Das Tool Numerical Chameleon 1.6.0 rechnet über 3200 verschiedene Einheiten um, die auf 82 Kategorien verteilt sind. Das Spektrum der Einheiten umfasst dabei Währungen und physikalische Maße ebenso wie exotische Zahlensysteme, Zeitzonen, Farbcodes oder Zeichensätze."

25. April 2009 Das deutsche Computermagazin c't (www.heise.de/ct) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 10/2009, Seite 110  und auf der beiliegenden DVD veröffentlicht:

"Zwei Programme aus dem Grenzbereich zwischen Mathematik und experimentellen Naturwissenschaften durften auf der DVD nicht fehlen, selbst wenn sie seit dem Vorjahr keine weiteren Features zugelegt haben. [...] Noch mehr aufs Umrechnen von Einheiten konzentriert sich der zweite Kandidat, Numerical Chameleon. Die Java-programmierte Wunddertüte kennt auch die exotischten Maßeinheiten, rechnet mit vielerlei Zahlensystemen, bei Bedarf sogar mit römischen Zahlen. (hps)"
 

4. August 2008 Das deutsche Computermagazin c't (www.heise.de/ct) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 17/2008 auf der Seite 140 und auf der beiliegenden DVD veröffentlicht:

"NumericalChameleon kennt auch Einheiten, von denen die meisten Anwender noch nie gehört haben dürften. Der Einheiten-Konverter NumericalChameleon ist mindestens so anpassungsfähig wie sein Namenspatron. Nicht genug damit, dass der Java-programmierte Zahlen- und Einheitenkünstler auf unterschiedlichen Rechnerplattformen funktioniert und sich auf Wunsch im exotischen Outfit präsentiert -er verarbeitet mit maximal 1000 Dezimalstellen auch duale Maßzahlen ebenso selbstverständlich wie deren Artgenossen aus anderen Zahlensystemen bis zur Basis 36 und kapituliert nicht einmal vor römischen Zahlen. Das Programm kennt eine Vielzahl naturwissenschaftlicher und alltäglicher Maßeinheiten; zudem ist es in Währungssystemen aus aller Welt nicht weniger zu Hause als in den verschiedenen Zeitzonen. NumericalChameleon lässt sich nach Anleitung der Online-Hilfe sogar um weitere Sprachen und Einheiten erweitern. Eine erste Erweiterung findet sich als Patch auf der DVD und sollte ins Installationsverzeichnis des bereits installierten Programms entpackt werden. Auf der Programm-Homepage stehen Plu-ins zum Download, mit denen man sich Zahlenangaben in verschiedenen Sprachen vorlesen lassen kann. (hps)"

4. August 2008 Das deutsche Computermagazin Computer Bild (www.computerbild.de) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 17/2008 auf der Seite 36 und auf der beiliegenden DVD veröffentlicht:

"In Hollywood-Filmen gibt's manchmal Angaben wie "500 Meilen" oder "6 Fuß". Können Sie sich darunter etwas vorstellen? Numerical Chameleon rechnet die Maßangaben für Sie um - es beherrscht über 3200 Einheiten. Darunter auch wissenschaftliche Längen-, Zeit- und Temperatureinheiten. Zusätzlich enthält das Programm einen Währungsrechner; auf Wunsch nennt es nationale Telefonvorwahlen, errechnet Ihr Alter in Tagen oder sagt Ihnen, auf welchen Wochentag ein bestimmtes Datum fällt. Ebenso leicht können Sie damit Einheiten aus dem PC-Alltag umrechnen. So lässt sich beispielsweise schnell herausfinden, welche Auflösung wie vielen Megapixeln entspricht."

14. April 2007 Das deutsche Computermagazin c't (www.heise.de) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der ersten Ausgabe des c't spezial Mac auf Seite 7 erwähnt und auf der des Heftes beiliegenden DVD veröffentlicht.
November 2007 Das deutsche Computermagazin PC-Welt hat in der Ausgabe 12/07 das NumericalChameleon 1.6.0 als Teil der Open-Source-DVD 7.0 auf der beiliegenden DVD veröffentlicht - mit ca. 130.000 Exemplaren, die jeden Monat verkauft werden, gehört PC-Welt zu den erfolgreichsten Computermagazinen in Deutschland.
September 2007 Das deutsche Computermagazin computerwoche (computerwoche.de) hat einen Artikel über das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe vom Sep 14, 2007 veröffentlicht:

Gratis-Software fürs Büro: Drei kleine Helfer

COMPUTERWOCHE Mittelstand stellt vor: [...]  einen Umrechner für zahlreiche Einheiten [...].

Umrechner ?deluxe?

Das Konvertieren verschiedener Maße gehört wohl zu den unbeliebtesten Aufgaben im Büro: Fahrenheit nach Celsius, Meilen in Kilometer oder Kilowatt in Pferdestärken. Ein Open-Source-Tool macht das Leben leichter ? die plattformunabhängige Java-Anwendung ?Numerical Chameleon? kann fast alles und jedes umrechnen.

Voraussetzung für den Einsatz der Software ist eine installierte Java-Laufzeitumgebung. Die Installation aus dem JAR-Archiv erfolgt schnell und sowohl unter Windows als auch unter Linux problemlos. Danach steht dem Benutzer ein Konvertierungs-Tool zur Verfügung, das kaum Wünsche offen lässt. Neben den üblichen Umrechnungen von europäischen, metrischen Maßen in das amerikanische System erlaubt Numerical Chameleon auch zahlreiche Konvertierungen physikalischer Einheiten: Lichtstärke, Leistung, Radioaktivität oder magnetische Flussdichte sind nur einige Beispiele. Hilfreich sind auch die Funktionen sonst eher lästiger Umrechnungen der Computerwelt, zum Beispiel von achtfacher DVD-Geschwindigkeit in Bit pro Sekunde.

Etwas Handarbeit ist nur bei der Umrechnung von Währungen notwendig: Hier macht der Entwickler des Tools keine Vorgaben, woher die Wechselkurse bezogen werden, der Benutzer muss diese Quelle einmalig manuell eingeben. Ansonsten ist das Programm trotz der Funktionsfülle einfach zu bedienen und kann auch den eigenen Vorlieben angepasst werden. (Jan Schulze)

Juli 2006 Das NumericalChameleon 1.6.0 ist auch auf der OpenSource DVD 1.0 zu finden.
Juni 2006 Das deutsche Computermagazin chip (www.chip.de) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 06/2006, auf der Seite 215 und auf der beiliegenden CD bzw. DVD veröffentlicht - mit ca. 200.000 Exemplaren, die jeden Monat verkauft werden, gehört chip zu den erfolgreichsten Computermagazinen Deutschlands:

Umrechnungs-Künstler

Wie viele Sekunden hat ein Jahr? NumericalChameleon sagt es Ihnen und rechnet zudem über 3.200 weitere Einheiten um, die in 82 Kategorien aufgeteilt sind. Dazu gehören viele physikalische Werte wie Länge, Fläche, Elektrizität, Magnetismus, Zeit oder Masse. Aber auch römische Zahlen, Bildschirmauflösungen, Unicodes, Wechselkurse und mehr. Wenn Sie Ausgangs- und Zielland auswählen, erhalten Sie sogar internationale Vorwahlen. Tipp: Das Programm aktzeptiert als Dezimal-Trennzeichen nur den Punkt, kein Komma. http://numchameleon.sf.net [Anm. In der nächsten Version wird auch das Komma akzeptiert]

Mai 2006 Das deutsche Computermagazin com! Das Computer-Magazin (www.com-magazin.de) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 05/2006 und auf der beiliegenden Heft-CD und der Heft-DVD veröffentlicht:

50-mal Open Source - Umrechner für Einheiten
Numerical Chameleon 1.6

Der Einheitenumrechner Numerical Chameleon unterstützt über 3200 Einheiten in 82 Kategorien und nimmt es dabei auch noch sehr genau. Auf Wunsch konvertiert die Java-Anwendung Zahlen mit bis zu 1000 Stellen nach dem Komma. Das Programm kennt nicht nur alle wichtigen physikalischen Einheiten, sondern auch Zeitzonen, Zahlensysteme, Farbcodes, Datums- und Feiertagsberechnungen und noch vieles mehr.

8. März 2006 Die schweizer Zeitschrift K-Tipp (www.konsuminfo.ch) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 5/06 vom 8. März 2006 erwähnt:

Freeware-Programme: Wenn das bessere gratis ist

Egal ob man von Meter in Inch oder Schweizerfranken in Vietnamesische Dongs umwandeln muss, das Numerical Chameleon (http://www.jonelo.de/java/nc/ncde.html#Download) beherrscht die Umrechnung und weiss auch, wie viele A4-Blätter auf einen
Quadratkilometer passen.

Dez 2005 Das deutsche Computermagazin chip (www.chip.de) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 12/2005, auf der Seite 234 und auf der beiligenden CD bzw. DVD veröffentlicht - mit ca. 200.000 Exemplaren, die jeden Monat verkauft werden, gehört chip zu den erfolgreichsten Computermagazinen Deutschlands:

Wie viele Kilometer sind fünf Lichtjahre? NumericalChameleon rechnet über 3.200 Maßeinheiten um, die in 82 Kategorien aufgeteilt sind. Dazu gehören viele physikalische Werte zum Beispiel für Länge, Fläche, Elektrizität, Magnetismus, Zeit, Masse und Radioaktivität, aber auch römische Zahlen, Bildschirmauflösungen oder Unicodes. Sogar internationale Vorwahlen zeigt das Tool an, wenn Sie Quell- und Zielland auswählen. Ein installiertes Java ist Voraussetzung. Tipp: Trennen Sie Dezimalzahlen durch einen Punkt statt durch ein Komma.

Dec 2005 Das NumericalChameleon 1.6.0 finden Sie auch auf der Heft-CD und der Heft-DVD von com! Das Computer-Magazin, Ausgabe 12/2005 (www.com-magazin.de)
Nov 2005 Das NumericalChameleon 1.6.0 finden Sie auch auf der Heft-CD und der Heft-DVD von com! Das Computer-Magazin, Ausgabe 11/2005 (www.com-magazin.de)
27. Jun 2005 Das deutsche Computermagazin Computer Bild (www.computerbild.de) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 14/2005, auf den Seiten 10/11 und auf der beiligenden CD bzw. DVD veröffentlicht.

Der Name verrät es schon: "Numerical Chameleon" ist ein Verwandlungskünstler. Das kostenlose Programm kann sage und schreibe 3200 Maß- und sonstige Einheiten umrechnen! Zum Beispiel Meilen in Meter oder Kilogramm in Pfund. Auch Werte in seltener benutzen Einheiten lassen sich einsetzen: So ist es etwa kein Problem "normale" Zahlen (die auf der Basis 10 beruhen) in Hexadezimalzahlen (mit der Basis 16) umzurechnen - oder umgekehrt. Das ist etwa beim Programmieren sinnvoll. Denn dabei werden häufig Hexadezimalzahlen verwendet. Weitere nützliche Funktionen: Sie können beispielsweise "nachschlagen", welcher Wochentag auf ein bestimmtes Datum fällt. Und das Programm kann Zahlen in verschiedene Sprachen übersetzen und aussprechen. Um den Umrechnungskünstler zu installieren, müssen Sie vorher "Java Runtime Environment" auf den PC überspielen. Beide Programme finden Sie auf der Heft-CD/-DVD in der Rubrik Wissen/Lernen. (Sabine Walter)

11. Jun 2005 Das deutsche Computermagazin c't (www.heise.de) hat das NumericalChameleon 1.6.0 in der Ausgabe 13/2005, Seite 139 und auf der beiliegenden DVD veröffentlicht - mit ca. 400.000 Exemplaren, die alle zwei Wochen verkauft werden, gehört die c't zu den erfolgreichsten Computermagazinen Europas:

Wie lang sind eigentlich "Nine Inch Nails"? Wie schnell darf ich bei einem Tempolimit von 80 Meilen pro Stunde fahren? Diese und viele andere Fragen beantwortet das Umrechnungstool Numerical Chamelion. Die plattformunabhängige Java-anwendung beherrscht aber nicht nur viele geläufige - und einige exotische - Einheiten: Von Auslandsvorwahlen bis Zeitzonen kann der Anwender hier alles nachschlagen, was von einer Skala auf eine andere übertragbar ist. Die Übersichtliche Oberfläche unterstützt mehrere Sprachen und ist über Skins an den individuellen Geschmack anpassbar. Praktischerweise bietet der Verwandlungskünstler die Möglichkeit, Umwandlungsschritte in einem Notizfenster abzulegen und von dort aus abzuspeichern. Hierhin kann sich der Benutzer auch gleich ganze Listen von Umrechnungen ausgeben lassen. Dazu gibt er lediglich Star- und Endwert sowie die Schrittweite an. (Gösta Distelrath)

06. Mär 2005 Das NumericalChameleon 1.6.0 kann nun direkt übers Web mit Hilfe von Java Web Start gestartet werden
22. Jan 2005 Das NumericalChameleon 1.6.0 ist auf der Open Source CD 2.0

Ein exzellenter Einheitenumrechner

Ein exzellenter Einheitenumrechner, der mehr als 3200 Einheiten aus 82 Kategorien beherrscht. Dazu zählen physikalische Standardeinheiten, römische Zahlen, 35 Zahlensysteme wie Dual, Oktal und Hexadezimal (Basis 2 bis Basis 36), Zeitzonen, Währungen, Kalender-Berechnungen, Farbcodes, Unicodes, statische Tabellen und Buchstabieralphabete. Die Bedienung des Programms ist sehr einfach. Wählen Sie die Kategorie wie z.B. Zeitzonen und legen Quelle und Ziel der Umrechnung fest. Das Ergebnis übertragen Sie mit dem Notieren-Button in das Notizenfeld. Die Einträge in diesem Feld lassen sich jederzeit als Text- oder HTML-Datei sichern. Für die Funktion 'Gesprochene Zahlen' sollten Sie die Sprachdateien von der Programmhomepage downloaden (Download Silbendatei ...). Die JAR-Dateien kopieren Sie dann in das LIB-Verzeichnis. Falls das Setupprogramm nicht starten sollte, benötigen Sie zusätzlich das Java Runtime Environment 1.5.0.12 ( J2RE) oder höher.

05. Aug 2004 Das Eclipse plugin namens Numerical Gecko 1.0.0 welches auf dem NumericalChameleon 1.6.0 basiert, wurde auf https://sourceforge.net/projects/geckoplugin/ veröffentlicht. Es ist ein Open Source Projekt, welches in einem Workshop an der Tel Aviv University, Israel entstanden ist.

"Numerical Gecko is an Eclipse Plugin based on the popular Java tool Numerical Chameleon. Its purpose is to help Java developers increase their productivity when using the Eclipse IDE, by providing them with an efficient, easy to use conversion utility. The plugin supports bi-directional conversions of many units in many different fields, and can seamlessly integrate the results into the Eclipse environment."
[Von der Numerical Gecko homepage]

16. Mai 2004 Das NumericalChameleon 1.6.0 wurde veröffentlicht
20. Jul 2003 Das NumericalChameleon 1.5.1 wurde veröffentlicht
15. Jun 2003 Ein Patch für das NumericalChameleon 1.5.0 wurde veröffentlicht
10. Jun 2003 Das NumericalChameleon 1.5.0 wurde gelistet auf java.net bzw. javadesktop.org
01. Jun 2003 Das NumericalChameleon 1.5.0 wurde veröffentlicht
22. Apr 2003 Das NumericalChameleon 1.4.0 wurde mehr als 10.000 mal heruntergeladen.
31. Mar 2003 Das NumericalChameleon 1.4.0 wurde in einer der grössten Tageszeitungen der Schweiz (Auflage mehr als 250.000 Stück), dem Tages-Anzeiger, Zürich, (http://www.tagesanzeiger.ch); 2003-03-31; Seite 48 empfohlen.

TIPP DER WOCHE: Das Ende der Masslosigkeit

[...] Ein ebenfalls empfehlenswertes Umerziehungsprogramm ist NumericalChameleon.Es kennt rund 1600 Einheiten und hat den Vorteil, dass es als Java-Anwendung nicht nur unter Windows, sondern auch auf dem Mac oder Linux läuft, und sogar im Quellcode zur Verfügung steht (1,1 MB, gratis, www.jonelo.de/java/nc/ncde.html). [Matthias Schüssler]

01. Mar 2003 Laut Google's Rank Order ist das NumericalChameleon eine der berühmtesten Open Source Software in der Java Utility List (früher war sie zu finden auf http://directory.google.com/Top/Computers/Programming/Languages/Java/Applications/Utilities/)
24. Dez 2002 Sun Microsystems' Java Swing Sightings Volume 13 unter http://java.sun.com erwähnt löblich das NumericalChameleon 1.4.0:

We see examples of some application categories all the time. Database viewers and tools, special purpose IDEs, email and chat clients, financial applications, and so on, are submitted regularly (and we're thrilled!). Numerical Chameleon is an application that requires a new category. It's an application for converting numbers. And that's like saying the RMS Queen Mary is a boat. From Johann Loefflmann's Numerical Chameleon home page:

"The NumericalChameleon converts numbers with a precision of up to 1000 significant figures! It supports more than 1600 units in 75 categories, including lengths, areas, volumes, durations, bits & bytes, angles, temperatures, exchange rates, roman numerals, spoken numbers, colorcodes, unicodes, all 35 radixes, and more."

You've got to see this to believe it. In fact you can "hear" it too. This app speaks volumes. Literally.

02. Dez 2002 Das NumericalChameleon 1.4.0 wurde veröffentlicht
19. Jul 2002 In der Ausgabe der schweizer Businesszeitung Cash (www.cash.ch); 2002-07-19; Seite 27; Nummer 29 findet sich folgender Artikel (Rubrik "help-mail"):

Das Zahlen-Chamäleon

Ich muss oft Zahlen als geschriebene Worte (dreihundertdreizehn) in mehrsprachige Verträge einfügen. Gibt es kein Programm, dass die Zahlen-in-Worte-Übersetzung automatisch vornimmt?
Rolf V., per E-Mail

Johann Nepomuk Löfflmann hat das Numerical Chameleon (NC) programmiert. Es kann über 1200 Einheiten umrechnen, darunter auch Zahlen in Worte, und das in über zehn Sprachen. Die Übersetzungen lassen sich einfach über die Zwischenablage kopieren. Numerical Chameleon kann auch Währungen umrechnen und holt dabei auf Knopfdruck die aktuellen Kurse aus dem Internet. Das Programm ist eine Java-Applikation, es funktioniert also auf Windows, Linux, Unix und Mac. Unter Windows-XP muss allerdings Java meist nachträglich installiert werden. Sie finden das Chamäleon unter www.jonelo.de/java/nc/ncde.html. (kh) [Kurt Haupt]

15. Jun 2002 Das deutsche Computermagazin c't (www.heise.de) hat das NumericalChameleon 1.3.0 in der Ausgabe 13/2002, Seite 148 und auf der beiliegenden CD ROM veröffentlicht - mit ungefähr 390.000 Examplaren, die alle zwei Wochen verkauft werden, ist die c't eines der populärsten Computer Magazine in Europa:

Das NumericalChameleon zeigt sich äußerst wandlungsfähig, indem es 1201 verschiedene Einheiten aus 73 Kategorien mit einer Genauigkeit von bis zu 1000 Nachkommastellen konvertiert. Die Freeware rechnet dabei nicht nur die obligatorischen physikalischen und chemischen einheietn sowie Wechselkurse um, sondern wandelt auch zwischen verschiedenen Zahlensystemen, einschließlich den römischen. Natürliche Zahlen übersetzt NumericalChameleon in 15 Sprachen in das entsprechende Zahlwort. Wem das noch nicht reicht, der kann auch noch eigene Kategorien und Einheiten hinzufügen. Das Programm benötigt die Version 1.4 von Java 2. (Carsten Fabich) [Anm. 1.3+ ist erforderlich, 1.4 ist erwünscht]

01. Mai 2002 Das NumericalChameleon 1.3.0 wurde veröffentlicht und gelistet auf www.gnu.org
25. Feb 2002 Das NumericalChameleon 1.2.0 wurde gelistet auf www.sourceforge.net
10. Dez 2001 Das NumericalChameleon 1.2.0 wurde im Linux in education report #57 erwähnt.
30. Nov 2001 Das NumericalChameleon 1.2.0 wurde veröffentlicht auf www.freshmeat.net
28. Okt 2001 Das NumericalChameleon 1.1.0 wurde veröffentlicht
19. Sep 2001 Das NumericalChameleon 1.0.0 wurde veröffentlicht und gelistet auf dmoz.org

Download

Glanzpunkte

Tutorials

Tutorials

Das Team

Der Gründer dieses Projektes ist Johann N. Löfflmann aus Deutschland. Seit 2001 arbeitet er in seiner Freizeit mit talentierten Menschen aus aller Welt zusammen, um das NumericalChameleon weiter zu verbessern und neue noch unbekannte Wissensgebiete gemeinsam zu erschliessen. Die Liste von Mitwirkenden finden Sie stets im neuesten Download und in der Copyright Sektion.

GPL v3
OSI zertifiziert
Get Java Software