NumericalChameleon

5300+ Einheiten präzise umrechnen auf Windows, GNU/Linux und macOS


Tutorials ➜ Basiswissen Wechselkurse laden/aktualisieren

Wechselkurse laden/aktualisieren
(über die graphische Benutzeroberfläche)
 

Seit der Version NumericalChameleon 1.2.0 wird das programmseitige Laden von historischen Wechselkursen bzw. das Aktualisieren von tagesaktuellen Wechselkursen unterstützt. Mit historischen Wechselkursen sind alle Wechselkurse gemeint, die älter sind als tagesaktuelle Wechselkurse. Um Wechselkurse über die graphische Oberfläche zu laden (aktuelle oder historische), gibt es drei Möglichkeiten:

  • Sie wählen aus dem Menü "Programm/Aktualisieren ..." und doppelklicken Sie auf die Zeile mit dem Wechselkursfilter oder
  • Sie wählen aus dem Menü "Werkzeuge/Wechselkurse laden ..." oder
  • Sie klicken auf das letzte Icon unterhalb der Menüleiste mit dem Tooltip "Wechselkurse aktualisieren"

Es öffnet sich eine Dialogbox, die Sie in drei Schritten zu Aktionen auffordert.

Hinweis für Windows-Anwender: Falls die oben genannten Menüpunkte und das oben beschriebene Icon ausgegraut sein sollten, kann es daran liegen, dass Sie das NumericalChameleon unter einem Benutzer laufen lassen, der standardmäßig keine Schreibrechte auf die Dateien besitzt, die im Programmverzeichnis des NumericalChameleons gespeichert sind. Starten Sie in diesem Fall das NC mit nc-admin.exe, das das NC mit  Administratorrechten startet. nc-admin.exe finden Sie im Verzeichnis "bin\windows" unterhalb des Programmverzeichnisses. Windows 10-Anwender sollten einfach danach suchen können.


Schritt 1

Wählen Sie einen Wechselkursfilter.

Wechselkurse

Schritt 2

Historische Wechselkurse

Mit historischen Wechselkursen sind alle Wechselkurse gemeint, die älter sind als tagesaktuelle Wechselkurse. Sollten Sie historische Wechselkurse laden wollen, können Sie diesen Schritt überspringen. Klicken Sie auf den Button "Weiter".

Aktuelle Wechselkurse direkt herunterladen

Um aktuelle Wechselkurse aus dem Internet zu laden, müssen Sie eine Verbindung mit dem Internet haben. I. d. R. können Sie direkt auf den Button "Download" klicken, um die Wechselkursseite des Anbieters direkt herunterzuladen. Sollte der Button "Download" ausgegraut sein, wird eine Aktion von Ihnen auf der Webseite des Wechselkursanbieters erwartet und ein direktes Herunterladen über das Programm ist nicht möglich. In diesem Fall laden Sie sich die Wechselkurse über den Browser herunter.

Aktuelle Wechselkurse über den Browser herunterladen

Klicken Sie auf den Button "Besuchen", Ihr Browser öffnet daraufhin die Adressee des Wechselkursanbieters. Befolgen Sie die eingeblendeten Anweisungen und speichern die Webseite, die die Wechselkurse enthät, als Datei ab. Mit Hilfe dieses "Umweges" lassen sich auch Wechselkurse auf einem Rechner laden, der keine Verbindung zum Internet besitzt (z. B. wegen mangels Rechten des Anwenders oder mangels Rechten des Programms wegen einer Firewall oder eines Proxies).

Wechselkurse Schritt 2

Schritt 3

Wenn Sie in Schritt 2 einen direkten Download durchführen konnten, können Sie sofort auf Kurse finden klicken.

Ansonsten klicken Sie auf "Datei wählen ..." und geben Sie den Ort der von Ihnen heruntergeladenen Datei an. Um sich nicht immer wieder durch Verzeichnisse hinunterklicken zu müssen, wird das zuletzt gewählte Verzeichnis gespeichert und bei der nächsten Dateiauswahl im Dateidialog gesetzt.Klicken Sie anschließend auf den Button "Kurse finden". Ein Fortschrittsbalken und ein Protokoll halten Sie über den Prozess der Kurssuche auf dem Laufenden. Nachdem die Datei erfolgreich geparst wurde, können Sie durch Drücken auf den Button "Aktualisieren" die vom Programm gefundenen Wechselkurse endgültig übernehmen.

Wechselkurse Schritt 3

Die Anzahl der Wechselkurse, die das NC aus einer Webseite herauslesen kann, ist abhängig vom jeweiligen Anbieter einer Webseite. Das NumericalChameleon kennt über 300 Wechselkurscodes, diese umfassen auch ältere Codes, jedoch werden nicht alle Wechselkurscodes von den Anbietern im Internet unterstützt. Immerhin bieten aber die University of British Columbia über 71 %, Oanda über 80 % und conmill.com sogar über 88 % aller gültigen Wechselkurscodes an (Stand 06/2016).

Es werden gar keine Wechselkurse gefunden? Lesen Sie bitte die FAQ.
Download

Glanzpunkte

Tutorials

Tutorials

Das Team

Der Gründer dieses Projektes ist Johann N. Löfflmann aus Deutschland. Seit 2001 arbeitet er in seiner Freizeit mit talentierten Menschen aus aller Welt zusammen, um das NumericalChameleon weiter zu verbessern und neue noch unbekannte Wissensgebiete gemeinsam zu erschliessen. Die Liste von Mitwirkenden finden Sie stets im neuesten Download und in der Copyright Sektion.

GPL v3
OSI zertifiziert
Get Java Software